Arbeitsprüfung mit Dummies APD/A am 12.06.2022 in Hermes

Suche, Markierungen, Fußarbeit und Steadiness

Unterstes Niveau der Arbeitsprüfung mit Dummy (APD/R in der Klasse A) gemeistert

Danke an Suchensiegerin Sabine Bichlmaier für den Bericht

Gibt es etwas schöneres, als bei Kaiserwetter im wunderschönen Frankenwald eine Dummyprüfung gewinnen zu dürfen? Wohl kaum, wenn man nach jahrelanger jagdlicher Ausbildung brauner Labradore mit einer gelben Field Trail Rakete an den Start geht. Es ist fast so, als würde man von einem zuverlässigen Land Rover auf einen rasanten Porsche umsteigen!

Kräftig kupiertes Gelände und meisterbare Aufgaben ließen den Vormittag wie einen Abenteuerspaziergang für mich und meine Hündin erscheinen, naja, wenn die Wartezeiten nicht gewesen wären! Nette Konkurrenz und eine perfekte Organisation taten ein Übriges dazu, dass der Puls niedrig blieb und die Prüfung geschmeidig ablief. Danke an die faire Richterin Lore Rudolph, die mir einen wundervollen Einstieg in die Dummyszene ermöglicht hat.

Große Anerkennung gebührt dem Revierinhaber, der sein grandioses Gelände für diesen Wettkampf zur Verfügung gestellt hat. Toll, wenn Jäger, die keinen Retriever am Strick haben, dazu bereit sind.

Sehr glücklich und stolz köpften mein Mann und ich abends eine Flasche Prosecco – so können Siege gefeiert werden! Bleibt spannend, was wir beim nächsten Mal trinken werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.