1. Oberfrankencup am 11.06.2022 in Hermes

(Bericht unter den Ergebnislisten)

Workingtest A/F/O Ergebnislisten, wir gratulieren ganz herzlich allen erfolgreichen und zufriedenen Teilnehmern !

Ergebnisse A

Ergebnisse F

Ergebnisse O

1. Oberfrankencup (danke für den Bericht an Annegret Zimmermann)

Die Freude war groß, als die Startplatzzusage zum 1. Oberfrankencup kam. So machten wir uns schon am Freitag auf Richtung Marktleugast. Die Anmeldung für die Offene Klasse war am Samstag um 14:30 Uhr geplant. Schon auf dem Fußweg zur Anmeldung ist einem das tolle Gelände aufgefallen, leicht bergig, große Wiesen, Wald und einige Seen, also alles was das Retrieverherz begehrt. Mit einer leichten Verzögerung ging es mit der Offenen Klasse los. Wie schon zuvor in der A und F, wurden den Teilnehmenden von den drei Richterinnen „Lore“ Hertha Rudulph (D, PL), Silvia Mutter (CH) und Charlotte Derungs (CH) fünf interessante Aufgaben gestellt. Ohne große Wartezeiten konnten wir die einzelnen Aufgaben durchlaufen. Am Ende gab es noch zwei Stechen. Eins um den 1. Platz und ein Weiteres um den 3. Platz. Wir durften mit Nalas Bruder ins Stechen gehen. Bei der Vergabe der Urkunden wurde uns klar, dass wir um den ersten Platz gestochen hatten. Zwei Vollgeschwister auf den ersten beiden Plätzen, das gibt es wohl auch selten.

Es war ein rundum gelungener Tag. Vielen Dank für die tolle Organisation an das Team der BZG Oberfranken. Ein großer Dank geht auch an die Richterinnen die sich schöne Aufgaben ausgedacht und fair gerichtet haben. Zu vergessen sind natürlich auch nicht die vielen Helfer, ohne die so eine Veranstaltung gar nicht möglich wäre, vielen Dank. Wir hoffen auf einen 2. Oberfrankencup im nächsten Jahr und sind sehr gerne wieder dabei. Vor allem das Essen im Landgasthof Haueis (gleichzeitig Reviergeber) ist wärmstens zu empfehlen.

Anne mit Nala (Muschelsucher Dark Nala)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.